Mangelberufe für Facharbeiter ?

Facharbeiter aus Nicht-EU-Staaten sind Willkommen. In Deutschland werden nicht nur Akademiker, sondern zunehmend auch Fachkräfte mit Berufsausbildung also Facharbeiter gesucht. Das gilt nicht nur für Pflegeberufe sondern zunehmend auch gewerblich-technische Berufe. Offene Stellen können hier zum Teil lange Zeit nicht nachbesetzt werden. Es fehlen beispielsweise Lokführer, Installateure oder Mitarbeiter in der Ver- und Entsorgung.

Klare Regeln für die Zuwanderung von Facharbeitern. Innerhalb der EU ist für jede Bürgerin und jeden Bürger der Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt uneingeschränkt möglich. Mit der neuen Beschäftigungsverordnung wird jetzt der Arbeitsmarkt auch für Facharbeiter aus Nicht-EU-Ländern geöffnet. Die kooperierende Portale wie Facharbeiter-Jobs.de unterstützt Unternehmen bei der Anzeigenschaltung sowie Jobsuchende bei der jeweiligen Suche oder so wie Headhunter-24.com vermittelt passendes Personal in deutschen Arbeitsmarkt. Über die sogenannte Engpassanalyse ermittelt die Bundesagentur für Arbeit die Berufe, in denen Facharbeiter dringend in D gesucht werden..

aktuelle Mangelberufe/Positivliste für Facharbeiter

So funktioniert die Beschäftigungsverordnung: - Es muss als erstes ein entsprechender Bedarf am Arbeitsmarkt bestehen. Dazu wurde durch die Bundesagentur für Arbeit die Engpassanalyse der Mangelberufe erstellt und als Liste der Mangelberufe oder auch Postivliste / Whitelist veröffentlicht. Auf diese Mangelberufe kann sich nun auch jede ausländische Fachkraft mit der passenden abgeschlossenen und anerkannten Berufsausbildung bewerben.

Sie suchen Jobs oder Personal als Facharbeiter ? So finden und inserieren Sie passend unter Facharbeiter-Jobs.de

Achtung: Es darf sich nicht um einen Nebenjob handeln. Für Minijobs oder 450 Euro Jobs wie das Gesetz der Minijobs in Deutschland heisst, kommt die Blue Card nicht in Frage. Mehr dazu unter 450EuroJobs.